Die Luftbrücke 1948/49 nach Berlin. Eine logistische Meisterleistung

Mehr als 2 Millionen Westberliner wurden 1948/49 durch eine Luftbrücke mit lebensnotwendigen Gütern versorgt.

Ein Power-Point-gestützter Vortrag über die sowjetische Blockade Westberlins 1948 / 49 und der erfolgreichen Versorgung der Stadt durch die Luft. Eine bis dato als unmöglich eingestufte logistische Leistung.

Zielgruppe: An Zeitgeschichte, Politik und militärischer Logistik Interessierte aller Altersgruppen

Details zum Kursangebot

Erfahrung der Expertin / des Experten

Ich war in meinem beruflichen Leben Generalstabsoffizier in der Luftwaffenlogistik sowie operativer Vorstand am Flughafen Frankfurt; ein Luftbrückenplatz. Dort wird die Erinnerung an die Luftbrücke intensiv gepflegt.Das Ereignis passt zu meinem beruflichen Erfahrungshorizont.

zur Startseite