Siebenbürgen im Jahr 2014 - Rückblick auf eine wechselvolle Geschichte und Ausblick

Reisebericht mit Bildern aus Siebenbürgen

Siebenbürgen oder Transsilvanien ist ein historisches und geografisches Gebiet im südlichen Karpatenraum mit einer wechselvollen Geschichte. Heute liegt Siebenbürgen im Zentrum Rumäniens.

 

Während 1930 etwa 300.000 Siebenbürger Sachsen in Siebenbürgen lebten, waren es im Jahr 2007 noch knapp 15.000 mit weiter fallender Tendenz. Wie leben diese Menschen heute und welche Rolle spielen deutsche Traditionen noch?

 

Zum Reisebericht gehört auch ein Besuch beim deutschen Schriftsteller und Pfarrer Eginald Schlattner (u.a. "Das Klavier im Nebel", Roman).

 

 

 

Details zum Kursangebot

Erfahrung der Expertin / des Experten

Reiseteilnehmer einer Bildungsreise von "Initiative für evangelische Verantwortung in der Wirtschaft Mittel- und Osteuropas e.V.", Bonn

zur Startseite