Das Anthropische Prinzip

Die Stellung des Menschen im Kosmos und die Bedingungen seiner Existenz

Dieses Angebot kann dieses Jahr leider nicht mehr gebucht werden.

Im Dialog der Naturwissenschaften mit der Schöpfungstheologie wurden unter anderem immer wieder die Idealbedingungen, unter denen sich menschliches Leben überhaupt entwickeln konnte, ins Gespräch gebracht.

Es geht letztendlich darum, eine Antwort zu geben, warum wir überhaupt in der Lage sind, die Welt so wahrzunehmen, wie sie ist, und sie auch noch im Rahmen einer geschlossenen Theorie beschreiben können.

Es sieht so aus, als ob viele Naturkonstanten innerhalb ziemlich enger Grenzen gerade so sind, dass menschliches Leben möglich ist. Man nennt dies das Anthropische Prinzip. Über die Bedeutung gehen die Meinungen auseinander.

Details zum Kursangebot

Erfahrung der Expertin / des Experten

Dozententätigkeit an Universität und VHS

zur Startseite