DER ANDERE BLICK - Krankheit und Kultur

- Einblicke in aussereuropäische Medizinsysteme - Vergleich von symptomorientierter westlicher Medizin und ganzheitlich orientierten Heilpraktiken.

Krankheiten sind immer auch kulturelle Konstrukte. Die jeweilige Kultur definiert, was normal und was abweichend und damit, was krank ist. Ebenso wie die Krankheitskonzepte sind auch die Gesundheits-und Heilungskonzepte sowie die damit korrespondierenden Vorstellungen und Handlungsweisen kulturell bezogen.

Details zum Kursangebot

Erfahrung der Expertin / des Experten

Feldforschungen in Südamerika (Ecuador, Peru, Kolumbien)in enger Zusammenarbeit mit einheimischen Heilern (curanderos).

Dort wuchs auch mein Interesse an der Untersuchung veränderter Bewußtseinszustände (Trance, Ekstase, Besessenheit, Imagination, etc.).

zur Startseite